Wie soll man das denn finanzieren?

  • Montag, 30. November 2020
Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE): So funktioniert's | Helmo Pape | Hinterzimmer #055
Eine der häufigsten Fragen die uns gestellt wird ist die nach der Finanzierung des BGE. Es ist zwar nicht die wichtigste Frage (die wichtigste Frage ist, ob das BGE gut für uns wäre), aber scheinbar die drängenste. Die gute Nachricht gleich vorweg: die Finanzierung ist auf mehr als eine Weise nachhaltig darstellbar. Dazu eine Matapher: wir leben nicht von Geld, sondern von Produkten und Dienstleistungen.

Wir präsentierten am 11.11.2020 der Presse unser Konzept vom UMWANDELNDEN GRUNDEINKOMMEN

  • Mittwoch, 11. November 2020
Foto Pressegespräch Ausschnitt

Großes Medieninteresse wurde der Präsentation unserer Modellvorstellung zuteil, wie ein BGE für Österreich eingeführt werden und wie es sich auswirken könnte. Gemeinsam mit Expert:innen wie Prof.in Dr.in Barbara Prainsack (Uni Wien), Prof. Dr.Dr. Friedrich Schneider (JKU Linz) und Dr. Florian Wakolbinger (GAW Innsbruck) stellte unser Obmann Helmo Pape die allgemeinen Vorzüge eines Grundeinkommens und die speziellen Vorteile des Ansatzes der Generation Grundeinkommen vor.

Filmvorführung & Diskussion im Burg Kino Wien 17.9. zum BGE Volksbegehren und der Europäischen Bürger*innen-Initiative

  • Mittwoch, 2. September 2020
BILDTEXT: Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen! Filmvorführung „Hinterzimmer Interview“, anschließend Diskussion mit Helmo Pape (BGE-Volksbegehren Österreich) und Klaus Sambor (Europäische Bürger*innen-Initiative) Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen. in Kooperation mit: Burg Kino Wien

 

"Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen!"

In Kooperation mit dem Burg Kino Wien, zusammen mit dem Runden Tisch BGE und attac dürfen wir herzlich einladen zur Filmvorführung mit Diskussion über aktuelle Bürgerinitiativen zum BGE!

Filmvorführung „Hinterzimmer Interview“,

Performance des BGE Volksbegehrens

  • Samstag, 8. August 2020

Ein Beitrag von Harald Schmidt 
Die Initiator*innen eines Volksbegehrens stecken viel Energie in das Wachstum ihres Babys und benötigen Feedback, welche Nahrung das Baby am besten voran bringt.
Mit vielen aufgezeichneten Daten, lässt die Statistik logische Rückschlüsse zu.

Das obige Chart zeigt die Entwicklung der abgegebenen Unterstützungserklärungen pro Woche und Bundesland, seit Zeichnungsbeginn (06.02.2020) des Volksbegehrens „Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen“.

Hintergründiges zum Grundeinkommen

  • Donnerstag, 30. Juli 2020

Ende Juli 2020, die erste Welle der Corona Pandemie ist abgeebbt. Flo Rudig fragt im "Hinterzimmer" Podcast bei Helmo Pape kritisch nach, was Grundeinkommen mit der aktuellen Situation zu tun hätte. Helmo konnte in diesem Interview kompetent und unterhaltsam zeigen, wie zukünftige Herausforderungen an unsere Gesellschaft mit Grundeinkommen lösbar sind und es keine Visionäre braucht, um es einzuführen. Im Gegenteil.

Diskussionspaper Konsumsteuer Finanziertes BGE in Österreich

  • Freitag, 22. Mai 2020
Foto 22.05.20 Helmo Pape hält Ausdruck Titelseite der JKU GAW Basisstudie Konsumsteuer Finanziertes BGE in Österreich.jpg

 

Die lange erwartete Simulation, ob Österreich allein ein BGE einführen könnte, ist da.

Drei Ökonom*innen haben die Annahmen der Generation Grundeinkommen durchgerechnet und eine Einschätzung verfasst. Wichtigster Punkt: Es geht sich aus! Welche Voraussetzungen erlauben, dass die Preise stabil bleiben und dennoch alle ein Grundeinkommen bekommen stehen nun auf 34 Seiten zur Diskussion.

 

Seiten